kontaktiere uns

Besuchen Sie uns

BAJ-Beton™
Europark 2002
3530 Houthalen, Belgien

Rufen Sie uns an

Montag - Donnerstag
08u00 -16u00

Freitag
08u00 -15u00

Montag - Donnerstag
08u00u - 17u00u

Freitag
08u00 - 16u00

Montag - Donnerstag
08u30 -12u00 & 13u00 - 17u00

Freitag
08u30 - 12u00 & 13u00 -16u00

Ruhetage:

FAQ
Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden haben wir einige der Fragen zusammengestellt, die wir regelmäßig erhalten. Ist Ihre Frage nicht dabei? Zögern Sie nicht, scrollen Sie weiter und füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Bestellung & Lieferung

Wie kann ich bestellen? Direkt oder nur über Distributoren?

Unsere Produkte können nicht direkt bestellt werden, sondern ausschließlich über unsere lokalen Distributoren. Wir tun dies, um einen optimalen Service zu garantieren und um sicherzustellen, dass unsere Kunden immer das Beste bekommen mögliche Unterstützung bei der Verwendung unserer Produkte. Durch die Zusammenarbeit mit zuverlässigen und erfahrenen Partnern können wir eine schnelle und effiziente Lieferung sowie kompetente Beratung und technischen Support garantieren. Wenn Sie also interessiert sind unsere Produkte, bitte Kontakt wenden Sie sich an unseren Händler vor Ort und finden Sie heraus, wie wir Ihnen helfen können. 

Wie lange ist die Lieferzeit für meine Bestellung?

Unsere Produkte sind in der Regel ab Lager verfügbar, die Lieferzeit beträgt jedoch 1 bis 2 Wochen.

Ich benötige Betonharz, kann das versendet werden?

Ja, Sie können. Geben Sie eine Bestellung auf und wir senden Ihnen das Produkt per Paketpost zu.

Produkt

Warum müssen Sie Betonplatten hinzufügen?

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Betonplatten immer verfugen sollten:

  • Der Zaun wird so zu einem
  • Alle Unregelmäßigkeiten verschwinden
  • Der Übergang zwischen gegenseitigen Platten ist fast unsichtbar
  • Die Bretter werden im Verhältnis zu den Pfosten gesichert, indem der Pfostenschlitz zugemörtelt wird.

Mit anderen Worten: "nicht eingefügt" ist "nicht fertig".

Mit welchem Material wird verfugt?

Zum einen gibt es die Möglichkeit, mit einem gebrauchsfertigen, vorgefärbten und extrafeinen Fugenmörtel zu verfugen, der in 25-kg-Säcken verpackt ist.

Auf der anderen Seite gibt es die Möglichkeit, mit Kit zu verfugen. Hierfür haben wir die Wahl zwischen glatter Versiegelung und körniger Versiegelung.

Unser Rat? Fügen Sie die vertikalen Fugen (Pfosten) mit Fugenmörtel, die horizontalen Fugen zwischen den Brettern mit Dichtungsmasse.

Wofür wird Betonharz verwendet?

Harz verleiht Ihrem gesamten Betonzaun eine einheitliche, satte Farbe.
Außerdem haben Sie dank des Harzes länger Freude an Ihrer Betonbarriere in optimalem Zustand:

  • Es schützt Ihr Siegel vor Witterungseinflüssen wie Regen (wasserabweisend)
  • Die weißen Streifen, die bei Lieferung und Einbau vorhanden sein können, verschwinden durch das Betonharz
  • Es verhindert die Moosbildung für 4 bis 5 Jahre nach dem Wachsen

Kann ich das Harz lange lagern?

Ja, unser Harz bleibt gut solange Sie es frostfrei  lagern.

Wie kann ich meine Betonbarriere am besten harzen/lackieren?

Nachdem Sie den Betonzaun installiert und hinzugefügt haben, warten Sie am besten 4 bis 6 Wochen, bevor Sie die Materialien mit unserem gebrauchsfertigen Betonharz behandeln. So können Sie sicher sein, dass eventuelle Restöle verschwunden sind.
Ein Sprühgerät mit einer Düse mit einem Mindestdurchmesser von 2,50 mm ist die beste Wahl, um eine Harzschicht auf Ihren Zaun aufzutragen. Weitere Details zu Harzen finden Sie in unseren Installationsrichtlinien. < /p>

Wie dick sind die Betonplatten?

Die Betonplatten von BAJ sind im Durchschnitt zwischen 3 cm und 4,5 cm dick, je nach dem gewählten Modell.

Wie tief ist ein Betonpfahl im Boden?

Im Durchschnitt steht ein Betonpfosten 55 cm tief im Boden. Die für die Installation eines Pfostens erforderlichen Löcher sind ±30cm x ±30cm x ±60cm groß.

Warum sind weiße Streifen oder Flecken auf der Oberfläche des Zauns sichtbar?

Das ist völlig normal und bedeutet nicht, dass der Betonzaun von geringerer Qualität ist. Bei der Herstellung der Betonzaunelemente kann es zu einer Reaktion des Zements mit dem Wasser im Beton kommen. Dabei wird Salpetersäure freigesetzt, die als weiße Schlieren oder Schlieren auf der Oberfläche des Betonzauns sichtbar werden kann. Diese harmlosen Rückstände auf der unbehandelten Betonzaunoberfläche verschwinden nach dem fachgerechten Auftragen von Betonharz.

Wie man Betonharz aufträgt, finden Sie in unseren Verlegerichtlinien

Wie kommt es zu Kalkausblühungen an der Oberfläche eines Betonzauns?

Dies ist eine völlig natürliche Erscheinung, die sich nicht vermeiden lässt und stellt weder einen Mangel noch eine Qualitätsminderung dar. Zement wird bei der Herstellung von Betonzäunen verwendet. Der Zement enthält Kalk, der sich bei kühlem, nassem Wetter ungebunden auf der Oberfläche des Betonzauns absetzen kann. Beim Verdunsten des Wassers werden weißliche Kalkablagerungen sichtbar. Mit der Zeit verschwindet diese Ablagerung durch Witterungseinflüsse und mechanische Beanspruchung. In der Regel tritt dieser Effekt nach seinem Verschwinden nicht wieder auf. Ein Austausch der betroffenen Platten oder sonstige Maßnahmen gegen diese Ausblühungen sind daher nicht erforderlich.

Diese harmlosen Rückstände auf der unbehandelten Betonoberfläche verschwinden nach dem Auftragen des Betonharzes.

Wie viel wiegt ein Betonzaun?

Ein Betonzaun besteht aus mehreren einzelnen Platten, die übereinander gelegt werden. Betonfertigteilplatten wiegen je nach Modell und Motiv zwischen 50 und 65 kg. Ein Betonpfosten wiegt, je nach Länge, zwischen 28 und 85 kg. Diese können problemlos von zwei Personen getragen werden.

Ich wähle eine Farbe, ist der Beton in der Masse eingefärbt?

Wir produzieren unsere Paneele in 2 Grundfarben: 'Natural' und 'Grey Anthracite'. Wenn Sie sich also für 1 der 16 verschiedenen Endfarben entscheiden, erhalten Sie entweder Naturbeton oder grau-anthrazitfarbenen Beton. Das Betonharz ist in RAL-Farben eingefärbt, die auch die endgültige Endfarbe liefern. 

Welche Art von Beton wird bei der Herstellung von Zäunen aus Beton verwendet?

Bei der Herstellung aller unserer Betonprodukte verwenden wir ausschließlich hochwertigen C35/45- Beton. Die Bewehrungseisen haben bei den Platten einen Durchmesser von 4 mm, bei den Pfosten sind es 6 mm.

Allgemein

Was ist ein Betonzaun und wie ist ein Betonzaun aufgebaut?

Ein Betonzaun besteht aus einzelnen Betonelementen - den Motivplatten, die nach dem Baukastenprinzip horizontal übereinander gelegt werden. Die Motivplatten werden mit unterschiedlichen Mustern hergestellt, unterteilt in moderne Muster in Holzoptik und in Steinoptik oder mit einer einfachen glatten Textur der Betonoberfläche. Die Höhe und Anzahl der übereinander gelegten Motivplatten ergibt die Zaunhöhe. Eingelassene Nuten in den Betonpfosten halten die Motivplatten an ihrem Platz, so dass nach der Montage ein vollständig geschlossenes Zaunsystem entsteht.

Der hochwertige Betonzaun von BAJ-Beton ist ein Naturprodukt, bei dem leichte Abweichungen möglich sind. Dazu gehören weiße Schlieren, die auf der Betonoberfläche sichtbar werden. Durch die Reaktion des Zements mit dem Wasser im Beton wird Salpetersäure freigesetzt, die sich in Form von weißen Schlieren auf der Oberfläche absetzen kann. Diese Reaktion ist völlig normal und verschwindet nach dem Auftragen des Betonharzes auf die Oberfläche des Betonzauns rückstandslos.

Betonzaun als Sichtschutzzaun - Was sind die Vor- und Nachteile?

Ein moderner Betonzaun ist nicht nur ein hervorragender Sichtschutz, er schützt seine Besitzer auch vor Lärm und Wind. Diesen Vorteil verdankt der Betonzaun seinen einzelnen, gemusterten Platten, die direkt übereinander gelegt werden und ein geschlossenes Zaunsystem ergeben.

Aufgrund seiner geschlossenen und kompakten Bauweise ist ein Betonzaun eine kostengünstige Alternative zu einer herkömmlichen Mauer. Es stehen verschiedene Ausführungen zur Auswahl. Der Betonzaun ist auch als Stützmauer geeignet. Der größte Vorteil gegenüber einer herkömmlichen Mauer ist jedoch, dass ein Betonzaun schnell abgebaut werden kann und auch kostengünstiger in der Umsetzung ist.

Vorteile:

  • sturmsicher, UV- und witterungsbeständig
  • Farbecht
  • Datenschutz
  • Schalldicht
  • Windschutzscheibe
  • Alternative zur herkömmlichen Wand
  • viele Designs und Farben
  • Modulares Prinzip
  • kann demontiert werden
  • Nahezu wartungsfrei
  • Leicht zu reinigen
  • Unter 2000 mm Höhe in der Regel keine Genehmigung erforderlich
  • schnelle Montage / Demontage
  • sehr lange Lebensdauer
  • Kosten

Nachteile:

  •  Gewicht bei der Platzierung

Wie breit ist 1 Zaunelement und kann ich es bei Bedarf kürzen?

Die Breite eines einzelnen Zaunelements inklusive Pfosten beträgt 2180 mm. Bei Bedarf können die einzelnen Betonelemente einfach mit einer Flex oder Winkelschleifscheibe auf die gewünschte Länge gekürzt und anschließend montiert werden. Die Standardabmessungen der Motivplatten und Zaunpfosten sind wie folgt:

Abmessungen (mm)

Motivplatten: 2000 x 395 x 35

Pfosten: Zaunhöhe (per 400mm) + 550 Umfang

Abdeckleiste: 120 x 120 2050/2060 x 150

Bogenplatten: 2000 x 495 x 35

Wie soll ich meinen Betonzaun installieren?

Laden Sie unsere Montageanleitung für einen Betonzaun auf den Produktseiten herunter - unten auf der Seite. 

Sie können auch jederzeit eine E-Mail an info@baj.be senden, damit wir Ihnen die Anleitung zur Verfügung stellen können

Ich habe einen Bodenunterschied. Kann ich mit BAJ-Betonplatten arbeiten?

Das ist durchaus möglich. Zum einen sind alle unsere Platten mit je drei Bewehrungsstäben verstärkt. Unsere Bauplatten können einen Höhenunterschied von ±80 cm ausgleichen.

Andererseits umfasst unser Angebot extra verstärkte Platten, die zwei zusätzliche Betonträger an der Oberfläche mit zusätzlichem Bewehrungseisen aufweisen. Die verstärkten Platten können einen Höhenunterschied von ±120 cm ausgleichen.

Ist ein Betonzaun auch schalldicht?

Unbedingt! Sie müssen bedenken, dass solche Zäune ab einer Zaunhöhe von 2,00 m über dem Boden eine auffallend große schalldämpfende Eigenschaft haben.

Wie lange hält ein Betonzaun?

Ein moderner Betonzaun ist sturmsicher, UV- und witterungsbeständig. Außerdem zeichnet er sich durch seine lange Lebensdauer aus. Grund dafür ist die Verwendung von hochwertigen Rohstoffen für die Produktion. Unsere Betonzäune werden aus hochwertigem Beton der Klasse C35/45 hergestellt. Wir schätzen die Lebensdauer unserer Betonzaunsysteme auf mindestens 40 Jahre.

Wird mein Betonzaun fertig geliefert oder muss er nachbearbeitet werden?

Bei der Montage eines Betonzauns empfehlen wir immer eine Nachbehandlung mit dem schützenden und farbigen Betonharz auf Basis von 16 verschiedenen RAL-Farben. Dies ist keine Pflicht, wird aber empfohlen, da die Betonprodukte als unbearbeitete und unbehandelte Produkte geliefert werden und somit äußeren Einflüssen ausgesetzt sind.

Ist ein gemusterter Zaun auf zwei Seiten möglich?

Ja, das ist durchaus möglich. Es ist sogar möglich, auf beiden Seiten ein anderes Motiv und/oder eine andere Farbe zu wählen. Damit ist gewährleistet, dass Kunden, die einen Zaun gemeinsam mit Nachbarn errichten, einen Zaun ganz nach ihrem Geschmack wählen können. Unsere Platten haben immer eine strukturierte Seite und eine glatte Seite. Wir haben Platten für den einseitigen Gebrauch, bei denen die Seiten der Platten die gleiche Dicke haben wie der Rest der Platte. Wir haben aber auch Platten für die doppelseitige Verwendung, bei denen die Seiten schmaler und abgeschrägt sind, damit sie in einem Pfosten zusammenpassen. Wir haben also nur einen Pfostentyp für einseitige (Motiv auf einer Seite) und doppelseitige (Motiv auf beiden Seiten) Zäune.

Eine Frage? Etwas wissen?

Auf unserer FAQ-Seite haben wir eine Reihe von Fragen gesammelt, die wir regelmäßig erhalten. Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

WhatsApp

Wir sind auch über Whatsapp erreichbar. Sie können uns eine Nachricht mit Ihrer Frage senden, und wir werden versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu antworten. Drücken Sie zum Starten auf das WhatsApp-Bild!

kontaktiere uns
Brauchen Sie Hilfe?

Drücken Sie auf „Händler finden“, geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und wir werden Sie mit einem unserer Händler in Kontakt bringen.

Händler finden

Möchten Sie die Materialien installieren lassen oder installieren Sie sie selbst?